Informationen Kinderosteopathie

Kinderosteopathie-Ausbildung

Die Kinderosteopathie ist ein Spezialisierung in der Osteopathie. Nach Abschluss der Osteopathie-Ausbildung sollen in einem speziellen Seminarprogramm Kompetenzen für die besonderen diagnostischen und therapeutischen Massnahmen zur Behandlung von Neugeborenen, Säuglingen und Kleinkindern erworben werden. Dies ist für Osteopathen erforderlich und wird nach Abschluss der Weiterbildung mit einem Zertifikat "Kinderosteopath" deutlich gemacht.

Für im Gesundheitsdienst tätige, wie Hebammen in der Nachsorge von Säuglingen, aber auch Physiotherapeuten, die in der Behandlung vorwiegend mit Kindern arbeiten (Vojta u./o. Bobath), sind Kenntnisse und Fertigkeiten in osteopathischen diagnostischen und therapeutischen Verfahren eine sinnvolle, ja oft notwendige Ergänzung ihrer beruflichen Tätigkeiten.

Das Forum-Kinderosteopathie bietet hierzu ein Ausbildungsprogramm mit speziellen Kinderosteopathischen Kursen. Haben Sie Fragen, dann informieren Sie sich persönlich bei mir unter meiner Tel.-Nr.: +49 2385 - 9 42 98 88, oder schreiben Sie mir eine e-mail an praxis@hps-osteopathie.de

Behandlungen im Forum Kinderosteopathie

Das Forum Kinderosteopathie vermittelt Eltern mit ihren Kindern kompetente Behandler, die im Link "Partner" abgerufen werden können. Ich kann mich Ihnen auch als Behandler vorstellen; mich können Sie auf meiner Homepage www.hps-osteopathie.de oder telephonisch (+49 2385 - 9 42 98 88) kontaktieren.

Ein weiteres  Ziel des Forum Kinderosteopathie ist eine osteopathische Behandlung für Kinder vor allem der jüngeren Altersstufen (Neugeborene, Säuglinge, Kleinkinder) zu gewährleisten, unabhängig von den finanziellen Möglichkeiten der Eltern oder der Möglichkeiten der Versicherungsträger